Praxisklinik am Park, Dr. Mohsen Nasimzadah

  • OP23
  • OP15
  • OP28
  • OP21
  • OP14

Nasenkorrektur

Die Nase bildet das zentrale Merkmal des Gesichts, als umso harmonischer und formvollendet kann eine wohl proportionierte, gerade Nase wahrgenommen werden.

Eine Nase, die diesem Schönheitsideal nicht entspricht, muss nicht - kann aber durchaus als nicht ästhetisch empfunden werden. Eine zu große, schiefe oder unschön geformte Nase kann sich "störend" auf die Balance des gesamten Gesichtes auswirken.

Eine Veränderung der Form kann auf Verletzungen zurückzuführen sein als auch auf die Genetik: So beschrieb man Großvaters geerbte große, schiefe Nase zu dessen Zeit mit "markante Charakternase", in der heutigen Zeit einfach mit den tatsächlichen Attributen: groß und schief!
 
Wie auch bei anderen Eingriffen in der Plastischen Chirurgie, können funktionelle Aspekte - und der ästhetische gar nicht, oder nur sekundär - bei der Entscheidung zum Eingriff an der Nase eine Rolle spielen: Durch eine schräg stehende Nasenscheidewand oder zu großen Nasenmuscheln kann z.B. die Nasenatmung eingeschränkt sein. Eine Nasenoperation kann diese Probleme ganz beheben oder Linderung verschaffen. Nicht selten wird die kosmetische mit der funktionellen Perspektive gekoppelt und in einem Eingriff in Angriff genommen.

 

Für Fragen stehe ich Ihnen selbstverständlich im persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung!

Nasenkorrektur1Nasenkorrektur2

 

 Nasenkorrektur im Überblick
OP-Dauer: je nach Ausmaß, unterschiedlich
Aufenthalt: ambulant, auf Wunsch auch stationär
Narkose: Vollnarkose

 

Ich berate Sie gerne persönlich. Weiter zum Kontaktformular.

medkred 

 


Rufen Sie uns an

Wir sind für Sie da!

icon tele  02293-7824

mail  info(at)nasimzadah.de